Reduzierter Preis! Chardonnay NE AOC Vergrößern

Ladybird Oeil-de-Perdrix NE AOC

Ein guter Oeil-de-Perdrix muss frisch daher kommen. Er benötigt deshalb leichtere Böden und kühle Nächte. Genau die Voraussetzungen welche sich in den etwas höheren Lagen der Domaine einstellen. Dadurch bewahrt der Ladybird die noblen und feinen Aromen des Pinot noir.

Die Domaine des Coccinelles, 1992, als erster biologischer Weinbaubetrieb im Kanton, von Maurice Lambert gegründet.

 

16.11 CHF inkl. MwSt.

-10%

17.90 CHF inkl. MwSt.

Auf meine Wunschliste

Technische Daten

TraubensortePinot Noir
Jahrgang2019
Alkohol (% Vol.)12.6° vol.
WeinbereitungTraubenlese von Hand, Entstielen, 12 Std. Maischestandzeit, Abpressen, Entschleimen mittels Flotation, Kaltgärung (18° à 20°c), Säureabbau, Filtration und Abfüllung
Degustationsnotizim Glas: intensives Orange in der Nase: typische Pinot Noten (Himbeere) Im Gaumen: stoffiger Rosé, harmonisch mit schöner Länge
Empfehlunggeeignet zu allen Sommergerichten
Trinkgenusszu geniessen bei 10° bis 12° C bis 2 Jahre nach der Ernte

Bewertungen

Eigene Bewertung verfassen

Ladybird Oeil-de-Perdrix NE AOC

Ladybird Oeil-de-Perdrix NE AOC

Ein guter Oeil-de-Perdrix muss frisch daher kommen. Er benötigt deshalb leichtere Böden und kühle Nächte. Genau die Voraussetzungen welche sich in den etwas höheren Lagen der Domaine einstellen. Dadurch bewahrt der Ladybird die noblen und feinen Aromen des Pinot noir.

Die Domaine des Coccinelles, 1992, als erster biologischer Weinbaubetrieb im Kanton, von Maurice Lambert gegründet.