Riesling Sylvaner Neuchatel AOCLiebe Weinfreunde

Unser Wein des Monat März eignet sich bestens als Begleiter von Sauerkraut oder einer Berner Platte. Der Riesling-Sylvaner, entstanden aus einer Kreuzung von Riesling und Madeleine Royale, und nicht wie der Name vermuten lässt aus Riesling x Sylvaner, ist eigentlich auf den lehmigen Böden der Ostschweiz zu Hause. Allerdings gedeiht er auch auf den kalkhaltigen Böden der Béroche hervorragend und ergibt einen eleganten und fruchtigen Weisswein, welcher den Vergleich mit der Ostschweizer Variante nicht zu scheuen braucht.

Die Riesling-Sylvaner-Reben gedeihen ausschliesslich in einem kleinen Rebberg der gemeinde Fresens auf beinahe 600 m Höhe. Die perfekte Lage und Ausrichtung des Rebberges lassen die Trauben regelmässig schön ausreifen. Der Saft wird bei tiefen Temperaturen vergoren, der Säureabbau abgestoppt und der Ausbau erfolgt im Stahltank. So bleiben die wunderbaren Frucht- und Blütenaromen im Wein erhalten.  

Profitieren Sie jetzt von 23 % Rabatt auf den Wein des Monats und entdecken Sie diese Neuenburger Spezialität

Riesling-Sylvaner Neuchâtel AOC 2017 für nur CHF 8.90 anstelle von CHF 11.50/75 cl (inkl. MWSt)

Geniessen Sie den Wein auch als Apéritif, zu Spargel oder Fischspeisen.